Dienstag, 06. März 2018
Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Hessen Kapital I ist ausinvestiert - Bereits zurückgezahlte Beteiligungsmittel stehen für neue Investments zur Verfügung – IHK Darmstadt engagiert sich bei Hessen Kapital I.

Hessen Kapital I stellt Eigenkapital in Form von stillen und offenen Beteiligungen für kleine und mittelständische Unternehmen in Hessen zur Verfügung. Damit wird die Krisenfälligkeit der unterstützten Unternehmen reduziert und deren Finanzierungssituation verbessert.

Die Mittel des am 02.10.2007 gegründeten und von der BM H verwalteten Fonds Hessen Kapital I GmbH mit einem Fondsvolumen von bis zu 50 Mio. € wurden jeweils zu 50% aus dem hessischen Landeshaushalt und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.

Seit Gründung des Fonds Hessen Kapital I am 02.10.2007 wurden 90 Beteiligungen mit einem Volumen von knapp € 42 Mio. ausgezahlt. Mit Hilfe dieser Beteiligungen werden 3.604 Arbeitsplätze gesichert, 1.446 neu geschaffen und ein Investitionsvolumen von 200 Mio. € angestoßen werden. Der Hebeleffekt liegt bei 4,8, das heißt jede Beteiligung induziert Investitionen in fast 5facher Höhe. Der Fonds ist zwar ausinvestiert, aber mit den bereits wieder zurückgezahlten Beteiligungsmitteln in Höhe von aktuell etwa 11 Mio. € hat Hessen Kapital I eine solide Basis, um das erfolgreiche Beteiligungsgeschäfts weiterführen zu können.

Darüber hinaus unterstützt die IHK Darmstadt mit einer Einlage von 2 Mio. € die Förderung junger und mittelständischer Unternehmen im Regierungsbezirk Darmstadt. Diese Mittel werden durch Mittel des Landes Hessen in gleicher Höhe gespiegelt, so dass Hessen Kapital I zusammen zusätzlich 4 Mio. € für die mittelständische Wirtschaft in dieser Region bereitstellen kann.

Hessen Kapital I wird von der BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH, dem zentralen Anbieter von öffentlichem Beteiligungskapital in Hessen, geführt. Als Tochtergesellschaft der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, ist die BM H über die WIBank in die Wirtschaftsförderung des Landes Hessen integriert. Die BM H stellt über verschiedene Beteiligungsfonds kleinen und mittelständischen hessischen Betrieben Eigenkapital in Form von stillen und offenen Beteiligungen zur Verfügung.

Infos zu Hessen Kapital I: www.hessen-kapital.de

Für weitere Rückfragen:

Hessen Kapital I GmbH
c/o BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH
Gustav-Stresemann-Ring 9
65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 949 176 - 42
Mail: Juergen.Zabel@bmh-hessen.de

Zur News-Übersicht